FOKUS:ethik - Logo (weiss)

Eine starke Basis
braucht starke Wurzeln...

Verein zur Förderung der Ethik in Kunst, Kultur und Medien

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Mitgliedern ethische Richtlinien für Kunst, Kultur und Medien zu erarbeiten und diese zu etablieren sowie die Gesellschaft dahingehend zu sensibilisieren, Kunst, Kultur und Medien aus einer ethischen Perspektive zu betrachten.

Aktuelles

Ethik und KI

10. April 2024: Student:innen der FH Technikum Wien diskutieren über ethische Aspekte der KI

Weiterlesen »

Der Fokus

In welcher Welt lebe ich, in welcher Welt will ich leben? Nach welchen Richtlinien soll/kann/will ich mein Leben gestalten? Diese existenziellen Fragen stellt sich der Mensch bei der Suche nach dem eigenen Weltbild.

Die Suche nach den Antworten bildet die Basis für das Wirken von FOKUS:ethik. In unserem ethischen Netzwerk erarbeiten wir unterschiedliche bildungsnahe Formate, die die Entwicklung des eigenen Bildes auf die Welt ermöglichen. Darauf legen wir den Fokus.

Je nach Anforderungsprofil bieten wir ein Konzept an, das die individuelle Zielgruppe erreicht. Wir finden den Weg, ethischen und philosophischen Gedanken Bedeutung zu verleihen und im gewünschten Bereich ein Bildungsangebot zu erstellen.

Projekte

In unseren ethischen und philosophischen Projekten legen wir den Fokus auf eine Wertevermittlung zum nachhaltigen Verständnis von Kunst Kultur und Medien. 

Workshops

Unser Workshopangebot richtet sich an den unternehmerischen und schulischen Bereich der Weiterbildung. Zu aktuellen Themen aus Medien, Kunst und Kultur gestalten wir beispielsweise Workshops zu Themen wie Digitale Medienethik, Ethik & Fotografie und Kompetenzerweiterung in neuen Medien.

Diskurs

Ob ein Impulsreferat im Ethik-Café oder eine philosophische Diskussion bei einer Weinverkostung – das kontrovers geführte, inspirierende Gespräch ist die Basis einer fundierten Weiterbildung.

Vorträge

Basierend auf dem vorgegebenen Thema erstellen unsere vielseitigen Experten:innen ethische und philosophische Vorträge für Tagungen, Symposien oder Weiterbildungen.

Coaching

Überzeugungen und ethische Richtlinien werden nicht nur zu einem neuen Wissen, sondern in ihrer Umsetzung geübt und erfahrbar gemacht. Durch Strukturierung und Planung lenken wir den Fokus der Umsetzung auf erreichbare Ziele, Lösungen und stärken persönliche Ressourcen.

Events

Kunden:innen- und Mitarbeiter:innen-Incentives werden je nach Anforderung mit einem an ethischen Werten orientierten Framing gestaltet. Sie prägen eine Veranstaltung, die in Erinnerung bleibt.

Haltung muss man nicht nur haben, man muss sie auch bewahren können.

Helmut Glaßl

Das Ziel

Unsere variablen Konzepte sollen den Teilnehmer:innen Wege zu selbstständiger Reflexion im Hinblick auf die Interpretation von Kunst, Kultur und den Inhalten digitaler Medien vermitteln, ihnen Orientierungshilfen geben und sie zur fundierten Auseinandersetzung anleiten.

In dem Diskurs mit unterschiedlichen philosophischen, ethischen und kulturellen Menschenbildern kann unser Angebot einen Beitrag zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung leisten. Dabei soll die Bereitschaft gestärkt werden, Verantwortung für eigene Entscheidungen zu übernehmen.

Die Wissensvermittlung bestärkt zudem die Zielgruppen, sich im autonomen Handeln als selbstwirksam zu erfahren und auf Basis von Werten und Haltung zu handeln.

Sie möchten über unsere Projekte informiert werden? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Netzwerk

FAT_6903_pp

Gabi Holzer

Ethik, Philosophie, Didaktik

Kompetenzen

AHS-Lehrerin (Ethik, Philosophie, Psychologie, Bewegung und Sport); seit 2022 zertifizierte Ethik-Beraterin im Gesundheitswesen und selbständige Philosophische Praktikerin 

Seminare, Vorträge, Workshops, Gedankenexperimente, Moderation von Podiumsdiskussionen und Veranstaltung von Philosophischen Cafes

allgemein verständliche und unterhaltsame Vermittlung von Ethik und Philosophie

structr_team-13

Michael Volpert

Informatik, Recht, Philosophie

Kompetenzen

Studium Rechtswissenschaften und Informatik; jahrelange Tätigkeit in Rechtsabteilungen im Telekommunikations- und Software-Markt, sowie Beteiligung an Startups und Spinoffs

Master Philosophie (2016) und seitdem Themenschwerpunkt im Überlappungsbereich von Philosophie, Informatik und Rechtswissenschaften

allgemein verständliche Vermittlung von Informatik und Philosophie

Wolfgang_Damoser_Foto

Wolfgang Damoser

Philosophischer Praktiker, Wirtschaftsethik, Tierethik & Technikethik

Kompetenzen

Bachelor- und Masterstudium der Philosophie und Bachelorstudium Public Management in Wien; Akademische Auslandsaufenthalte an der Meiji University in Tokyo und der Korea University in Seoul; langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Wien und der FH Wien der WKW sowie Performance Marketing Manager in einer Marketingagentur; seit 2022 selbständiger Philosophischer Praktiker

Vorträge, Workshops, Lehrveranstaltungen, Einzel- und Gruppengespräche sowie Publikationstätigkeit

Allgemein verständliche Vermittlung von Philosophie und Bereichsethiken wie Wirtschafts-, Tier- und Technikethik

Homepage: www.vielosophie.at

Startseite_Foto Inga

Inga Bones

Philosophie & Argumentationstheorie

Kompetenzen

Studium der Philosophie, Linguistik und Germanistik; 2018 Promotion in Philosophie mit einer Dissertation zum Sorites-Paradox; wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte an den Universitäten Bielefeld, Erlangen-Nürnberg, Karlsruhe und Bern; seit 2020 nebenberuflich aktiv als Trainerin für das Forum für Streitkultur (Berlin); seit 2022 Weiterbildung zur Philosophischen Praktikerin (Wien)

Durchführung von Workshops, Seminaren und Vorträgen zu Themen der theoretischen Philosophie (insb. Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes), Logik & Argumentationstheorie

Foto josef

Josef Hermann

Philosophischer Praktiker, Coach auf Basis humanistischer Psychologie

Kompetenzen

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Staatsprüfung mit Bestellung zum Steuerberater; jahrelange selbständige Tätigkeit als Steuerberater und Unternehmer; Gründer und Mitbeteiligter einiger mittelständischer Unternehmen; Coach im Bereich Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung mit körperorientiertem Ansatz

Philospophischer Praktiker und Seminarleiter des Jahresseminars:

Erkenne und erfahre dich selbst. Dein Weg zu einem gelungenen Leben

 

Foto Gerda Marie

Gerda-Marie Adenau

Philosophische Praktikerin

Kompetenzen

Betriebswirtin, Wirtschaftsethikerin, Expertin für Storytelling, Philosophische Praktikerin.

Philosophische Schwerpunkte: Ethik im Unternehmen, Das gute Leben im Beruf, Das gute Leben im Alter, Generationen-Gerechtigkeit, Selbstfürsorge für Frauen mit pflegebedürftigen und sterbenden Angehörigen, Denken in Bewegung.

Konzeption und Moderation von Philosophischen Gruppenveranstaltungen, Keynotes mit Leichtigkeit und Tiefgang, Denken in Bewegung, philosophische Erzählrunden, Philosophieren mit Kindern.

Dort, wo der Mensch in ein Netzwerk eingewoben ist, bekommt sein Dasein eine Bedeutung. Die vielschichtige Vernetzung ist es, die eine gemeinsame Weltsicht entstehen lässt – perspektivische Vielfalt mit dem Fokus auf das Wesentliche.

Expert:innen mit unterschiedlichen Kompetenzen aus den Bereichen Ethik, Philosophie, Psychologie, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Recht, IT und digitale Medien bilden ein Netzwerk, das für ein Weltbild mit Weiterbildung, Ressourcenstärkung, Diskursfähigkeit und Nachhaltigkeit bedeutsam ist.

Sie wollen Teil unseres Netzwerkes werden oder aktuelle Informationen erhalten? Dann schreiben Sie uns.

Kontonummer

IBAN AT104300043098930001

BIC VBOEATWWXXX